Kategorien
Uncategorized

Beginner-Kurs 12.01. – 16.03.2022 – Du möchtest noch mit dabei sein? Dein Einstieg ist noch bis zum 25.01. möglich!

HATHA-YOGA BEGINNERKURS
12.01. – 16.03.2022 mit 10 Einheiten à 90 Minuten jeweils mittwochs 18.00 – 19.30 Uhr

Der Körper ist der Tempel deiner Seele, halte ihn sauber, halte ihn rein, aber halte ihn nicht für das Wichtigste. Hatha-Yoga sieht den Menschen als Ganzes. Hatha Yoga richtet sich nicht nur an den physischen Körper, sondern bezieht auch die energetische und die geistig/emotionale Ebene in uns Menschen mit ein. Wichtige Säulen im Hatha Yoga sind: Asanas (Körperübungen), Pranayama (Atemübungen), Shavasana (Tiefenentspannung), positives Denken und Meditation. Hatha Yoga erteilt außerdem Ratschläge zur gesunden Lebensführung, zum Beispiel durch Kriyas (Reinigungsübungen) und gesunde Ernährung.

Asanas: Asanas sind Übungen, bei denen eine bestimmte Körperstellung eine Zeit lang ruhig gehalten wird. Dadurch werden die inneren Selbstheilungskräfte aktiviert, der Körper gestärkt und der Geist ruhig und zentriert. Asanas entwickeln auf sanfte Art Muskelkraft, Flexibilität und Körperbewusstsein. Durch ruhiges Halten der Stellungen werden blockierte Lebensenergien wieder zum Fließen gebracht, innere Heilkräfte aktiviert und die Organe besser durchblutet.

Pranayama: (Atemübungen) Der Mensch atmet durchschnittlich täglich ca. 25.000 Mal. Durch Stress, Verspannung oder falsche Körperhaltung atmen viele Menschen zu flach und versorgen so ihren Körper mit weniger Sauerstoff. Die Folge ist eine zu schnelle Ermüdung des Körpers. Die Atmung ist gleichsam ein Spiegel unserer körperlichen und geistigen Verfassung. Durch bewusste Atemtechniken, Training und Steuerung des Atems lassen sich die eigene Gemütsverfassung und der Geisteszustand wirkungsvoll in positive Schwingung bringen. Atemtechniken und spezielle yogische Reinigungstechniken beugen Krankheiten vor und wirken heilsam auf Körper, Geist und Seele.

Shavasana: (Tiefenentspannung) Die Tiefenentspannung entspannt systematisch alle Teile des Körpers und schließlich auch den Geist. Dabei werden Stresshormone abgebaut und das Immunsystem gestärkt. Der Kreislauf kommt zur Ruhe. Bluthochdruck, Kopfschmerzen, Magenproblemen, Verdauungskrankheiten und anderen Krankheiten wird vorgebeugt. Geistige Klarheit und innere Ausgeglichenheit stellen sich ein.

Positives Denken und Meditation: Unsere Gedanken sind die Quelle aller manifesten Erscheinungen und Erfahrungen. Darum gehört zum Hatha-Yoga auch die bewusste Steuerung des Denkens. Im Hatha Yoga lernt man durch Entspannung, Konzentration und positive Affirmationen, seinen Geist positiv zu stimulieren. Denn positive Gedanken erzeugen positive Schwingungen und schließlich glückliche, gesunde und freudige Lebenserfahrungen.
Meditation hilft uns, den Geist zur Ruhe zu bringen und zu lernen, ihn gezielt in eine bestimmte Richtung zu lenken, um damit Ereignisse in unserem Leben positiv zu nutzen.

Preis: 177,– €

Anmeldung gerne im Studio oder per E-Mail

Michael Lehmann
Mobil: 0177/88 833 39
E-Mail: michael.lehmann@yogawirkt.de

Kategorien
Uncategorized

Yoga für Familien – AchtsamZeit

Workshop mit Bianca am 12.02. um 15.00 – 16.30 Uhr.

Du möchtest dich mit deinem Kind, Enkel, Patenkind, Neffen, Nichte oder einem Kind, das dir viel bedeutet, für eine Weile aus dem Alltag lösen und euch eine neue gemeinsame Erfahrung, eine Zeit voller Achtsamkeit schenken?
Dann freue dich auf eine Reise in andere Welten, die nur darauf wartet, mit allen Sinnen gemeinsam von euch erfahren zu werden. Eine fantasievolle Geschichte lädt euch dazu ein, Lebendigkeit und Phasen wohltuender Stille nach dem natürlichen Prinzip von An- und Entspannung auszukosten. Voller Verbundenheit und Achtsamkeit werdet ihr verschiedene Körperhaltungen gemeinsam erforschen und euch gegenseitig Halt und Vertrauen schenken. Seid gespannt, was sich durch das Geschenk liebevoller Zuwendung im Zusammenspiel von Bewegung, Beziehung und Berührung zwischen euch entfalten möchte.
Übersetzt bedeutet Yoga Einheit und Harmonie. Diese Verbindung in der gemeinsamen Interaktion auf der Yogamatte zu erfahren, ist nicht nur kostbar für den gegenwärtigen Moment, sondern schafft ebenso Anregungen für euren Familienalltag.

Altersgruppe
Die Yogastunden sind für Kinder im Alter von 4 bis 10 Jahren geeignet. Über das spielerische Erleben eröffnen die Körperhaltungen, Entspannungstechniken und Atemübungen dem Kind einen Erfahrungsraum, die Ganzheitlichkeit von Körper, Geist und Seele kennenzulernen.
Da viele der Körperhaltungen am besten zu zweit praktiziert werden können, empfehle ich, die Teilnahme gemeinsam als Eltern-Kind-Paar zu planen. Wenn du mit mehreren Kindern kommen möchtest, frage doch das andere Elternteil, die Oma oder die Tante, ob er/sie mitkommen mag.

Termin: Samstag, den 12.02.2022 von 15.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Preise
1 Erwachsene:r mit 1 Kind – 25 €
2 Erwachsene mit 2 Kindern – 45 €

Mitbringen: Ihr braucht nichts weiter mitzubringen als bequeme Kleidung. Bitte esst ca. 2 Stunden vorher keine schweren Mahlzeiten
Kontakt: Bianca Reinisch E-mail: info@yoga-achtsamzeit.de
Anmeldung: Per Email an info@yoga-achtsamzeit.de und Überweisung auf nachstehendes Konto:
Bianca Reinisch
Deutsche Kreditbank Berlin IBAN: DE55 1203 0000 1030  4753 45
Verwendungszweck: Workshop Termin (WS 12.02.) und Namen

Anmeldeschluss: 09.02.2022

 

Hier geht es zum Workshop!